Aktuelles|Meldung
< Thomas Freidank
22.12.2018
Von: Sebastian Ruchti

 

Weihnachtsbotschaft aus dem All

"Lunatic Special" und zusätzliche Planetariumsvorführungen

Über die Weihnachtsfeiertage, am Jahreswechsel und an Dreikönig kann man im Laupheimer Planetarium das Weihnachtsprogramm "Der Stern von Bethlehem - ein himmlisches Zeichen" besuchen. Selbst an Heiligabend steht um 23 Uhr eine Spätvorstellung auf dem Spielplan und in den frühen Morgenstunden des Weihnachtstages gibt es in einem "Lunatic Special" eine Vorschau der nächsten Planetariumsshow gefolgt von der Weihnachtsbotschaft der Apollo 8 Astronauten, 50 Jahre nachdem diese sie zur Erde gesandt hatten.


Der Weihnachtsstern - was war über der Krippe von Bethlehem tatsächlich zu sehen, fragt das Laupheimer Planetarium. Bild: Perry Benndorf, Planetarium Laupheim

Erdaufgang über dem Mond. Von hier schickten die Apollo 8 Astronauten vor 50 Jahren ihre Weihnachtsgrüße zur Erde. NASA / Text: Sebastian Ruchti, Planetarium Laupheim

Das familiengerechte, weihnachtliche Programm rund um den Stern von Bethlehem lüftet aus astronomischer Sicht das Geheimnis um den Stern, der in der biblischen Weihnachtslegende die Weisen aus dem Morgenland führt.

Die Sondervorführungen sind, außer der Spätvorstellung an Heiligabend, am ersten Weihnachtsfeiertag, am zweiten Weihnachtsfeiertag zusätzlich um 13.15 Uhr und 17.15 Uhr, am 27. Dezember um 14.30 und 16 Uhr, an Silvester, Neujahr und Dreikönig jeweils um 14.30 Uhr und 16 Uhr. Weitere Vorführzeiten und Shows sind im Spielplan unter www.planetarium-laupheim.de oder telefonisch unter 07392/91059 zu erfahren. 

An den übrigen Tagen läuft das Weihnachtsprogramm mittwochs, freitags, samstags und sonntags. Bei großer Nachfrage werden kurzfristig zusätzliche Termine angeboten, die man ebenfalls auf den Internetseiten des Planetariums und telefonisch erfahren kann. Bei sämtlichen Vorführungen des Weihnachtsprogramms wird im Vorprogramm "Sterne über Oberschwaben" der aktuelle Wintersternhimmel erläutert.

Als Hommage an die Reise von Apollo 8, die vor 50 Jahren an Weihnachten als erste Astronauten den Erdorbit verließen und den Mond umrundeten, laden wir in der Weihnachtsnacht, am 25. Dezember um 1 Uhr morgens, zum "Lunatic Special" ins Planetarium. Dort gibt es bei freiem Eintritt zunächst eine exklusive Vorschau auf unsere neue Show "7 Tage im Juli", die im Januar ihre Premiere feiern wird und im Anschluss die Lesung der Genesis und die Weihnachtsgrüße der Apollo 8 Astronauten vor dann exakt 50 Jahren, nachdem sie als erste Menschen die Erde als Ganzes über dem Mond aufgehen gesehen hatten. 

INFO: Die Sternenshow "Der Stern von Bethlehem" ist bis 6. Januar zu sehen. Das Planetarium empfiehlt für alle Vorführungen Kartenreservierung im Internet unter "www.planetarium-laupheim.de" oder telefonisch unter 07392/91059.