Aktuelles|Meldung
< Ein weißer Himmel für die perfekte Nacht
10.03.2018
Von: Thomas Freidank

 

Vortrag im Planetarium

Neues vom Universum

Den Vortrag "Neues vom Universum" präsentieren Michael Bischof und Rolf Stökler am 16. März um 20.15 Uhr im Laupheimer Planetarium. Dabei geht es um den aktuellen Sternhimmel ebenso wie um Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und der Raumfahrt.


Einen Blick an den Frühlingssternhimmel und darüber hinaus wirft das Planetarium Laupheim beim Vortrag "Neues vom Universum". Grafik: Markus Fulde, Planetarium Laupheim

Das nächtliche Firmament wandelt sich derzeit vom Winter- zum Frühlingssternhimmel. Im ersten Teil der Veranstaltung geben die Referenten einen Überblick über die typischen Frühjahrssternbilder und zeigen anhand der naturgetreuen Kuppelprojektion im Planetarium, wie man sich am nächtlichen Himmel orientieren kann. Die Besucher erhalten auch Tipps für die Planetenbeobachtung. So bietet der kleine, oft schwierig zu findende Merkur Mitte März die beste Sichtbarkeit des Jahres am Abendhimmel. Drei weitere Planeten dehnen ihre Sichtbarkeitszeiten in den kommenden Wochen und Monaten auf die ganze Nacht aus und kommen nacheinander mit ihrer Oppositionsstellung, genau gegenüber der Sonne, in optimale Beobachtungsposition: zunächst Jupiter im Mai, gefolgt von Saturn im Juni und schließlich Mars im Juli.
Im zweiten Teil des Vortrags möchten die Referenten mit den Besuchern zunächst tiefer ins All blicken und auf Gravitationswellenforschung, die Beobachtung einer Sternexplosion und die Suche nach fremden Planeten eingehen. Danach werden noch einmal Themen aus unserer kosmischen Heimat beleuchtet: mit dem Felsbrocken "1I/'Oumuamua" wurde Ende vergangenen Jahres erstmals ein interstellares Objekt in unserem Sonnensystem identifiziert. Beeindruckende neue Bilder sandte die Raumsonde Juno vom Jupiter und schließlich gilt das Interesse dem Experimentalflug der neuen Rakete "Falcon Heavy". Nach dem aktuellen Potpourri aus Astronomie und Raumfahrt ist Zeit für Fragen der Besucher vorgesehen.

INFO: Karten für den Vortrag können im Internet unter "www.planetarium-laupheim.de" und unter der Nummer 07392/91059 telefonisch vorbestellt werden. Ebenso für die weiteren unterschiedlichen Sternenshows, die im Planetarium auf dem Programm stehen. Vorführtermine dafür im Internet und nach Vereinbarung.