< Gravitationswellen erneut im Sternentheater
16.04.2016
Von: Thomas Freidank

 

Vortrag und Beobachtung

Frühjahrssterne und Sonne

LAUPHEIM (tf) - Einen Überblick über den Frühjahrssternhimmel bietet Herbert Kiesle bei seinem Vortrag "Sterne über Oberschwaben" im Laupheimer Planetarium am 27. April um 20.45 Uhr. In der Sternwarte kann man bei klarem Himmel nun wieder regelmäßig sonntags durchs Teleskop auf die Sonne blicken.


Was es am Frühlingssternhimmel zu entdecken gibt, erläutert Herbert Kiesle im Laupheimer Planetarium. Grafik: Markus Fulde, Volkssternwarte Laupheim

Die brodelnde Sonnenoberfläche ist ein beeindruckendes Naturschauspiel, das in der Laupheimer Sternwarte durchs Teleskop beobachtet werden kann. Foto: Manfred Konrad, Volkssternwarte Laupheim

Was derzeit am nächtlichen Himmel zu sehen ist, schildert Herbert Kiesle in seinem Vortrag wetterunabhängig im Planetarium. Der Winterhimmel wird nun durch die Frühlingssternbilder abgelöst. Löwe, Jungfrau und Bärenhüter dominieren dann die Szenerie. In diesem Himmelsareal kann man, wie der Vortrag aufzeigt, mit einem Fernrohr zahlreiche Galaxien finden. Der Referent gibt Tipps zur Beobachtung und zur Orientierung am Sternhimmel. Unter den Planeten verdient der kleine Merkur besondere Beachtung: Am 9. Mai findet das seltene Schauspiel eines Merkurdurchgangs vor der Sonnenscheibe statt. Außerdem sind die Planeten Mars und Jupiter nun lohnende Beobachtungsobjekte.
Aufgrund der spät einsetzenden Dunkelheit ist die Sternwarte im Sommerhalbjahr abends geschlossen. Besucher haben stattdessen Gelegenheit, regelmäßig sonntags ab 15.30 Uhr die Sonne mit dem Teleskop in Augenschein zu nehmen. Durch Spezialfilter werden dann Gasausbrüche und Sonnenflecken sichtbar.

INFO: Karten für den Vortrag können im Internet unter "www.planetarium-laupheim.de" und telefonisch unter 07392/91059 gebucht werden. Ansonsten sind im Planetarium fünf verschiedene Sternenshows, jeweils mit einem aktuellen Sternhimmel-Vorprogramm, sowie das Kinderprogramm "Einmal Pluto und zurück" zu sehen. Vorführtermine und Kartenreservierung im Internet und telefonisch.


Dateien:
fruehlingssterne2016.txt2.6 K

Nutzungsbedingungen

Die Pressebilder und -texte können bei eindeutiger Quellennennung zur aktuellen Berichterstattung frei verwendet werden. Jede weitere Nutzung ist vorbehalten und bedarf vorheriger Genehmigung.