< Sternenspaß für Groß und Klein
21.05.2015
Von: Thomas Freidank

 

Douglas Adams Gedenken im Planetarium

Mit Handtuch durchs Universum

LAUPHEIM (tf) - Mit Handtuch oder gleich im Bademantel ermäßigt oder frei ins Laupheimer Planetarium! Am "Handtuch-Tag", dem 25. Mai, um 20.15 Uhr ist dies möglich. Mit dem wichtigsten Reiseutensil ausgestattet geht es dann auf "Tour durchs Universum". Auch für reguläre "Sternenshows" hat das Planetarium über Pfingsten geöffnet.


Außergewöhnliche Anblicke bietet die "Tour durchs Universum". Foto: Michael Bischof, Planetarium Laupheim / Uniview SCISS

Seit fast 15 Jahren wird mit dem "Towel-Day", auf Deutsch "Handtuch-Tag", international an Douglas Adams und sein Kult-Science-Fiction-Buch "Per Anhalter durch die Galaxis" erinnert. Erstmals beteiligt sich auch das Laupheimer Planetarium daran und bietet Besuchern mit Handtuch ermäßigten Eintritt zur "Tour durchs Universum", bei der einige Begegnungen mit Motiven aus Adams' Buch sicher nicht zu vermeiden sind. Wer im Bademantel erscheint, darf die Reise sogar kostenlos antreten.
Die "Tour durchs Universum" ermöglicht es den Besuchern, auf andere Weise durchs All zu fliegen als in den herkömmlichen Planetariumsprogrammen. Dabei bietet die Anbindung an wissenschaftliche Datenbanken in Verbindung mit den Ganzkuppel-Videoprojektoren Weltraumreisen mit "Live"-Steuerung ohne vorherige Programmierung. Die Anblicke auf der Reiseroute werden in Echtzeit aus riesigen Datenmengen berechnet. "Raumpilot" und fachkundiger "Reiseführer" ist Michael Bischof, der auch die Produktion der regulären Sternenshows leitet.
Diese können über Pfingsten ebenfalls besucht werden. Auf dem Spielplan stehen Vorführungen des Programms "Das Ende der Welt" und am Samstag zusätzlich "Sonne tanken", jeweils mit einem aktuellen Sternhimmel-Vorprogramm. "Das Ende der Welt" verspricht eine Reise von den Anfängen bis zum Ende von Raum und Zeit. Die Besucher erleben die Entstehung des Universums, die Bildung von Galaxien, Sonnen und Planeten und erfahren deren Zukunft. In "Sonne tanken" wird die Sonne als faszinierender Himmelskörper und als unverzichtbarer Lebens- und Energiespender beleuchtet.

INFO: Kartenreservierung und Vorführtermine im Internet unter "www.planetarium-laupheim.de" und telefonisch unter der Nummer 07392/91059.



Nutzungsbedingungen

Die Pressebilder und -texte können bei eindeutiger Quellennennung zur aktuellen Berichterstattung frei verwendet werden. Jede weitere Nutzung ist vorbehalten und bedarf vorheriger Genehmigung.