Über uns|Schülerforschungszentrum

Schülerforschungszentrum Astronomie & Astrophysik

Die Schülerforschungszentren Südwürttemberg ermöglichen, womit Schulen personell oder mit ihrer Ausstattung oftmals an Grenzen stoßen. Schülerinnen und Schüler erhalten bei uns die Möglichkeit, eigene Forschungsprojekte umzusetzen. Dabei werden sie begleitet von hauptamtlichen und ehrenamtlichen Spezialisten und erhalten Zugang zu notwendiger Ausrüstung oder finanziellen Fördertöpfen.
Seit 2017 ist das Planetarium in Laupheim Teil des SFZ-Netzwerks und seit 2019 sind wir offizieller Standort im Netzwerk Biberach. Gemeinsam mit unseren Partnern in Ochsenhausen und Biberach begleiten wir Jugendliche in ihren Projekten und bei der Teilnahme an Wettbewerben wie "Jugend Forscht" oder "Schüler Experimentieren".
 
Unser Angebot ist kostenlos und nach erfolgter Anmeldung können sogar notwendige Fahrtkosten z.B. für Eltern erstattet werden. Anmeldeformulare und weitere Infos über die Schülerforschungszentren finden Sie unter https://sfz-bw.de/. Auf dem Anmeldeformular finden Sie auch alle Hinweise in Sachen Versicherungsschutz, Aufsicht und Fahrtkostenerstatung.
 
Der Standort Laupheim hat sich spezialisiert auf die Themen Astronomie, Astrophysik sowie Raumwissenschaften. Neben mehreren Spezialisten auf diesem Gebiet erhalten die Teilnehmer Zugang zu unserer Sternwarte und den Instrumenten oder können Experimente rund um das Themengebiet umsetzen. Die Kinder und Jugendlichen erhalten dabei nebenbei Einblick in die Grundlagen der Astronomie, u.a. durch unsere vielzähligen Planetariumsshows und die Experten vor Ort.

Eine eigene Projektidee oder Forscherfrage kann dabei der Ausgangspunkt sein. Aber auch Kinder und Jugendliche ohne eine konkrete Idee können sich bei uns melden. Gerne suchen wir zusammen mit ihnen nach Themen, die sie interessieren.
 
Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme an einem SFZ-Projekt ist neben dem Interesse am Thema die Bereitschaft, eigene Ideen einzubringen, Probleme zu lösen und eigenständig oder im Kleinteam nach Antworten zu suchen. Es spielt dabei keine Rolle, welche Schule die Kinder oder Jugendlichen besuchen.
Auch soziale und teambildende Maßnahmen werden im neuen Netzwerk Biberach angestrebt. So sind mehrtägige Ausflüge aller Teilnehmer aus Biberach, Ochsenhausen und Laupheim geplant, bei denen die Kinder und Jugendlichen mit anderen SFZ-Teilnehmern in Kontakt kommen.

Auf einen Blick

Schülerforschungszentrum Standort Laupheim