Über uns|Planetarium

Ihr Weg zu den Sternen

Das Planetarium wurde 2012 grundlegend modernisiert und zählt nun weltweit zu den modernsten seiner Art.

Es erfolgte ein Einbau des neuen Projektorensystems, ebenfalls wurde die Licht- und Audiotechnik, die Bestuhlung sowie Wand- und Bodenbeläge ausgetauscht.

Projektionssystem

Zeiss SKYMASTER ZKP4: Spektakulärer Sternhimmel

Der SKYMASTER ZKP 4 mit Faseroptiken bedeutet nicht weniger als eine Revolution. Carl Zeiss stellte einen völlig neu entwickelten Planetariumsprojektor für kleine wie mittlere Kuppeln vor. Die Brillanz der Sterne und Planeten übertrifft alle Erwartungen. Nunmehr stellt Carl Zeiss mit dem SKYMASTER ZKP 4 LED einen neuen Leistungsrekord auf. Endlich stehen LEDs (Light-emitting Diode) als Lichtquellen zur Verfügung, die nicht nur hell genug für die Sternhimmelprojektion sind, sondern auch über die notwendige Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung verfügen.

Zeiss VELVET DUO: Absolutes Schwarz

Der optomechanische Sternenprojektor wird durch das Videosystem Zeiss VELVET DUO unterstützt. Zwei Videoprojektoren mit einer Auflösung von je 2.560 x 1.600 Bildpunkten können die komplette Kuppel mit einem 360°-Videobild füllen. Dabei ist das VELVET-System das einzige Videosystem am Markt, das ein perfektes Schwarz erzeugt mit einem Kontrastverhältnis von 2.500.000 : 1. Eine unbedingte Voraussetzung für den Einsatz in einem Planetarium!

Zeiss POWERDOME: Der Dirigent im Hintergrund

Als Produktions- und Abspielsoftware setzen wir Zeiss POWERDOME ein. Dadurch werden alle Komponenten miteinander vernetzt. So ist es möglich, den Sternprojektor ZKP4 absolut synchron mit dem VELVET DUO zu betreiben. So können live Sternbildfiguren, Planeten und Skalen über den brillanten Sternhimmel projiziert werden. Desweiteren ist das Softwaresystem der Taktgeber für die Licht- und Audioanlage.

Licht- und Tonsystem

Neben einem perfekten Bild stellen wir höchste Ansprüche an die unterstützenden Licht- und Tonsysteme. Beide Systeme wurde von Mitgliedern der Volkssternwarte Laupheim e.V. selbst projektiert, entwickelt und eingebaut.

Bei Audiosystem handelt es sich um zertifizierte THX Ultra 2-Komponenten mit DSP-Vorverstärker und nachgeschalteter 9-Kanal-Endstufe. Hinter der Projektionskuppel sind 9 Lautsprecher, sowie zwei starke Basslautsprecher platziert. Sie sorgen für einen glasklaren Klang, gut verständliche Sprache, sowie markerschütternde Effekte.
Die Zuspielung mit Audiodaten erfolgt voll digital mit 8 Kanälen unkomprimiert direkt von einem eigenen Audio-Abspielserver. Damit ist es uns nun möglich, Musik jederzeit ein- und auszublenden sowie Effekte in Echtzeit zu bearbeiten.

Auch die Lichtanlage wurde mit handelsüblichen Komponenten selbst entwickelt. Nun sorgen mehrere zehntausend weiße und farbige Leuchtdioden für perfekte Stimmung. Über 16-Bit Controller und einer eigens dafür programmierten Steuersoftware sind alle nur denkbaren Lichtsituationen möglich.

Videos

Rundflug durch das Planetarium (Video)
Die Modernisierung des Planetariums im Zeitraffer (Video)

Servicezeiten Reservierungstelefon

Werktags von 8 bis 11 Uhr, am Wochenende und Feiertage von 10 bis 13 Uhr unter Tel. 07392 91059.