Presse|Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Vorträge im Planetarium12.10.2018

Berichte aus der Stratosphäre

Drei Mitarbeiter des Laupheimer Planetariums waren im September bei zwei Forschungsflügen mit SOFIA, dem Stratosphären Observatorium für Infrarot Astronomie, dabei. Bei zwei Vorträgen im Planetarium am 19. Oktober sowie am 3. November jeweils um 20.30 Uhr berichten sie von der Unternehmung.mehr »


Filmaufnahmen aus der Stratosphäre fürs Klassenzimmer28.09.2018

Planetarium bei SOFIA-Forschungsflug

Drei Mitarbeiter des Laupheimer Planetariums waren bei einem Forschungsflug mit SOFIA, dem Stratosphären Observatorium für Infrarot Astronomie, dabei. mehr »


Neu im Planetarium02.09.2018

Eine Marsreise miterleben

Mit "MARS 1001" hat das Laupheimer Planetarium eine neue Sternenshow ins Programm genommen: Ein brandneues, eigens für 360-Grad Videosysteme in Planetarien produziertes Dokudrama, lässt die Besucher an einer fiktiven Reise zum roten Planeten Mars teilnehmen.mehr »


Familientag im Planetarium24.08.2018

Sternenspaß und Marspremiere

Einen Familientag mit Kinderprogramm und -spielen nachmittags ab 14 Uhr sowie öffentlicher Premiere der neuen Dokudrama-Sternenshow "MARS 1001" abends bietet das Laupheimer Planetarium am 1. September bei freiem Eintritt. Die Sternwarte ist für Sonnen- und Sternbeobachtungen geöffnet.mehr »


Sternwarte öffnet außerplanmäßig18.08.2018

Planetenreigen

Einen faszinierenden Blick durchs Teleskop auf Venus, Jupiter, Saturn, Mars und den Mond ermöglicht die Laupheimer Sternwarte, die am Freitag, 24. August, bei klarem Himmel von 20.30 Uhr bis etwa 23.30 Uhr außerplanmäßig zur Abendbeobachtung geöffnet hat. Anlass sind besonders günstige Beobachtungsbedingungen für die genannten Planeten.mehr »


Beobachtung in der Laupheimer Sternwarte21.07.2018

Die Jahrhundert-Mondfinsternis

Am 27. Juli öffnen um 21.30 Uhr die Laupheimer Sternwarte und das Planetarium zur Beobachtung einer totalen Mondfinsternis. Dr. Andreas Payer erläutert das Himmelsschauspiel etwa 60 Minuten im Planetarium. Die Sternwarte ist, unabhängig vom Vortrag, zur öffentlichen Beobachtung geöffnet.mehr »


Anbauplanung Laupheimer Planetarium09.07.2018

Neue Räume für die Sternenkunde

Fünf interdisziplinäre Teams aus Masterstudenten der Fachrichtungen Architektur und Kommunikationsdesign der Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) haben sich ein Semester vertieft mit einem Ideenwettbewerb zum Anbau am Laupheimer Planetarium auseinandergesetzt. Nun wurden die Ergebnisse vorgestellt.mehr »


Planetarium im Juli28.06.2018

Steine aus dem All

Im Juli stehen im Laupheimer Planetarium neben sechs verschiedenen "Sternenshows" zwei Vorträge über "Gold" sowie "Meteorite" auf dem Programm.mehr »


Neues Kinderprogramm im Planetarium27.05.2018

Planetenreise für Kinder

Lehrreiche Weltraumabenteuer für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren bietet das neue Kinderprogramm "Captain Schnuppes Weltraumreise" nun im Laupheimer Planetarium.mehr »


Tour durchs Universum20.05.2018

Raumflug im Planetarium

Das Laupheimer Planetarium bietet in der "Tour durchs Universum" atemberaubende Raumflüge "live" gesteuert und in Echtzeit berechnet. Start ist am 25. Mai um 20.45 Uhr.mehr »


Vortrag im Planetarium12.05.2018

Neues aus dem Universum

Einen Vortrag aus der Reihe "Neues aus dem Universum" präsentieren Michael Bischof und Rolf Stökler am 18. Mai um 19.30 Uhr im Laupheimer Planetarium. Dabei geht es um den aktuellen Sternhimmel ebenso wie um Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und der Raumfahrt.mehr »


GDP-Tagung mit Verleihung des Walther-Bauersfeld-Preises30.04.2018

Planetarier prämieren "Pete-Jamals Mondfahrt"

LAUPHEIM (sgr) - Während des vergangenen Wochenendes trafen sich im oberschwäbischen Laupheim rund 120 Vertreter deutschsprachiger Planetarien und internationaler Hersteller von Planetariumstechnik, -software und -inhalten zu ihrer jährlichen Tagung. Die "Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien" (GDP) dient der Zusammenarbeit und dem Erfahrungsaustausch ihrer Mitglieder und verfolgt das Ziel, die Sternentheater als Kultureinrichtungen stärker ins öffentliche Interesse zu rücken. Außerdem verlieh die GDP zum Abschluss der Tagung den "Walther-Bauersfeld-Preis" zur Förderung innovativer Planetariumsprojekte für Jugendliche. Den Auftakt der Tagung bildete ein Impulsvortrag über Gravitationswellen mit dem bekannten Astrophysiker der Universität Heidelberg, Professor Matthias Bartelmann, der auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich war. Am Sonntag berichtete Dr. Stefan Jordan vom astronomischen Recheninstitut der Universität Heidelberg über die gerade vo ...mehr »


Vortrag bei freiem Eintritt25.04.2018

Gravitationswellen in Laupheim

Das Laupheimer Planetarium lädt bei freiem Eintritt zu einem Vortrag über Gravitationswellen mit dem bekannten Astrophysiker der Universität Heidelberg, Professor Matthias Bartelmann, am Samstag, 28. April, um 13.30 Uhr in die Aula des Carl-Laemmle-Gymnasiums ein. Er findet im Rahmen der Eröffnung einer dreitägigen Tagung der Gesellschaft deutschsprachiger Planetarien (GDP) statt.mehr »


Volkssternwarte erweitert Vorstand08.04.2018

Für Anbau gerüstet

Bei ihrer Vollversammlung am 7. April hat die Volkssternwarte Laupheim e.V., die auch das Planetarium betreibt, im Hinblick auf einen möglichen Anbau ihren Vorstand erweitert. Außerdem konnte sie auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit 31207 Besuchern in sämtlichen Veranstaltungen zurückblicken.mehr »


Vortrag im Planetarium10.03.2018

Neues vom Universum

Den Vortrag "Neues vom Universum" präsentieren Michael Bischof und Rolf Stökler am 16. März um 20.15 Uhr im Laupheimer Planetarium. Dabei geht es um den aktuellen Sternhimmel ebenso wie um Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und der Raumfahrt.mehr »


Renovierung im Planetarium13.02.2018

Ein weißer Himmel für die perfekte Nacht

Während die Narren ihr Unwesen trieben, wurden am 12. und 13. Februar Teile des Laupheimer Planetariums renoviert: Ein aufgefrischter Himmel und erneuerte Sitze erwarten die Besucher ab Samstag, wenn das Sternentheater wieder geöffnet ist.mehr »


18.01.2018

Sternbesucher überschreiten Millionengrenze

Eine Million Besucher haben die Veranstaltungen des ehrenamtlich betriebenen Laupheimer Planetariums seit seiner Errichtung 1990 besucht. Die Millionengrenze hat am Sonntag, 14. Januar, Birgit Veddeler aus Staig (Alb-Donau-Kreis) erreicht, die vom Vorstand der Volkssternwarte Laupheim e.V. und Oberbürgermeister Rainer Kapellen begrüßt wurde.mehr »


Zusätzliche Planetariumsvorführungen15.12.2017

Feiertage unter Sternen

Auch über die Weihnachtsfeiertage, am Jahreswechsel und an Dreikönig kann man im Laupheimer Planetarium das Weihnachtsprogramm "Der Stern von Bethlehem - ein himmlisches Zeichen" besuchen. Selbst an Heiligabend steht um 23 Uhr eine Spätvorstellung auf dem Spielplan.mehr »


Ein Service der Volkssternwarte Laupheim09.12.2017

Teleskopsprechstunde

Beratung und Tipps für die Handhabung eines Teleskops oder für den Kauf eines neuen Instruments, auch als Weihnachtsgeschenk, bietet die Teleskopsprechstunde der Volkssternwarte Laupheim am 16. Dezember um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.mehr »


Weihnachtsshow im Planetarium25.11.2017

Der Weihnachtsstern geht auf

Ab 29. November zeigt das Laupheimer Planetarium sein beliebtes Weihnachtsprogramm, das unter dem Titel "Der Stern von Bethlehem - ein himmlisches Zeichen" die Legende des Weihnachtssterns beleuchtet.mehr »


Laupheimer Sternenshow weltweit zu sehen10.11.2017

Siegeszug der Dunklen Materie

Im Herbst 2014 hatte das Programm "Geheimnis Dunkle Materie" im Planetarium Laupheim Premiere, wo es von einem ehrenamtlichen Team produziert worden war. Seither ist es zum weltweiten Erfolg geworden, mit Spielorten wie Berlin, Hongkong oder Südafrika. Im November steht die "Sternenshow" in Laupheim ausnahmsweise auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Indisches Englisch auf dem Spielplan.mehr »


Spendenübergabe02.11.2017

Planetarium sammelte für Laemmle-Verein

Die Volkssternwarte Laupheim e.V. hatte in ihrem Kuppelkino einen Spendenaufruf für den Carl-Laemmle-Förderverein gestartet.mehr »


Vortrag und Beobachtungsabende08.10.2017

Pegasus fliegt durch die Nacht

Am Mittwoch, 18. Oktober, um 20.15 Uhr gibt Herbert Kiesle in einem Vortrag aus der Reihe "Sterne über Oberschwaben" einen ausführlichen Überblick über den herbstlichen Sternhimmel. Ab 3. November kann man dann in der Laupheimer Sternwarte wieder regelmäßig mittwochs und freitags den Sternhimmel mit dem Teleskop betrachten.mehr »


Kinofilm bei freiem Eintritt23.09.2017

Science-Fiction-Abenteuer

In der Science-Fiction-Filmreihe des Laupheimer Planetariums läuft im September eine unterhaltsame Comicverfilmung. Der Filmtitel ist eine Überraschung und der Eintritt frei; etwaige Spenden kommen dem Carl-Laemmle Förderverein zugute. Die Vorführung aus der Reihe "Science-Fiction im Kuppelkino" findet am Freitag, 29. September, um 21 Uhr statt.mehr »


Planetarium wieder offen20.08.2017

Zum Ferienende ins All

Rechtzeitig zur letzten Ferienwoche meldet sich das Laupheimer Planetarium ab 1. September aus der Sommerpause zurück. Unterschiedliche Sternenshows entführen auf Reisen durch unser Sonnensystem, zu unserem eigenen Planeten Erde oder begleiten das Licht bei seiner Reise durchs All.mehr »


Treffer 1 bis 25 von 124
<< Erste < Vorherige 1-25 26-50 51-75 76-100 101-124 Nächste > Letzte >>

Nutzungsbedingungen

Die Pressebilder und -texte können bei eindeutiger Quellennennung zur aktuellen Berichterstattung frei verwendet werden. Jede weitere Nutzung ist vorbehalten und bedarf vorheriger Genehmigung.